Alle VTE-Ventilblöcke sind jetzt auch mit dynamischen Thermostatventilen erhältlich

Alle VTE-Verteilermodelle sind jetzt auch mit dynamischen Thermostatventilen erhältlich. Wie jeder Installateur inzwischen weiß, kann eine gut geregelte Anlage sehr viel bringen. Eine dynamische statt einer statischen Regelung bringt mehr Gleichgewicht in die Anlage und kann zu erheblichen Energieeinsparungen führen.

Das Prinzip ist einfach: Sie erwärmen nie mehr Liter als nach der Berechnung der Übertragungsverluste unbedingt erforderlich. Die von VTE eingebauten dynamischen Ventile regeln kontinuierlich die voreingestellte Durchflussmenge über die jeweilige Gruppe. Wenn also in der Anlage Druckunterschiede auftreten, z. B. durch Öffnen oder Schließen von Ventilen aufgrund einer Zonenregelung, ist der voreingestellte Durchfluss garantiert.

Ab 2020 wird die Regulierung verpflichtend sein. Leider wird dies immer noch zu selten gemacht, aber die besseren Installateure verstehen den Mehrwert davon und wissen, wie sie es dem Verbraucher erklären/verkaufen können. Um langfristig einen einwandfreien Betrieb der feinmechanisch-dynamischen Ventile zu gewährleisten, empfehlen wir den Einbau eines guten Schmutzabscheiders in die Anlage.

Möchten Sie mehr über Wärmetauscher-Sets oder einen unserer Vertriebspartner erfahren? Kontaktieren Sie unsere Verkaufsabteilung (sales@vte-smartersolutions.com) oder T +31(0)318 – 66 80 8

Verwandt:

Neuigkeiten
VTE zeichnet sich durch eine eigene Serviceabteilung aus!
Neuigkeiten
VTE-Reihe jetzt auch in 2BA erhältlich!
VTE Smartersolutions